Two Trail Bobber "ANNO 1951"

Nach dem nun unser „TRICYCLE  PAN“  GESPANN  im Sonderband 12 dem „Roadbook“ der DREAM MASCHINES einen Platz gefunden hat und die Anfragen nach mehr gekommen sind, haben wir uns endschlossen noch eins nach zu legen. Die Endscheidung ist uns zum Teil schwer gefallen, da es durch den  Eigenbau des Seitenwagen Boots nicht nur zu einem wirklich sehr hohen Zeitaufwand, sondern auch zu einer äußerst  handwerklichen Herausforderung  kam.

Aber "Übung macht den Meister" heißt es ja!

Der große Zuspruch und die vielen positiven Daumen hoch, sowie der echt super geile Fahrspaß ließ uns keine Wahl, noch mal ein zweites  Projekt anzugreifen. Und so begaben wir uns mal wieder auf die Suche nach einem Basisbike, natürlich aus alten Zeiten, was wie immer nicht einfach war.

Die Suche führte uns schließlich zu einem wirklich noch sehr gut erhaltenen Fahrgestell aus dem Jahrgang 1951, genau das richtige für uns! Und nach dem Strahlen des Rahmens, waren wir sehr überrascht, wie TOP dieser nach nun mehr als  60 Jahren noch ist.

Da wir ja wissen, wie lange der Bau eines solchen Projekts dauert, haben wir auch keine Zeit verschwendet, die erste Palette Neuteile zu ordern.

Wir haben große Fortschritte gemacht und der Aufbau der Solomaschine befindet sich nun für die "Metalwork" in der Schlosserei.

Nach längerer Pause, ist nun viel passiert und die Solomaschine im Rohbau ist fertig und alles war roh zusammen und wurde auch schon wieder zerlegt. Den Seitenwagen Rahmen haben wir auch schon fertig. Langsam nutzen wir jede Zeit zwischen den Winterarbeiten um nun das Seitenwagen Boot zu bauen. 


BDL Antriebjetzt mit Gabel & Getriebein der Schlosserei

Es geht weiter, also dran bleiben.

Bitte auf ein Bild klicken.

Letzte Bilder 29.01.2017

Aktualisiert (Sonntag, den 29. Januar 2017 um 22:54 Uhr)