Home Projekte abgeschlossen Bikeumbau mit 360er Pelle

Bikeumbau mit 360er Pelle

Unser alter Kunde "San......" hat sich einen langen Wunsch erfüllt und sich ein BIG BIKE mit 360er-Pelle im Heck zugelegt. Wir haben nun die Aufgabe, dieses 2001er- Modell zu überarbeiten und noch geiler zu pimpen!

Das Bike wurde erst mal komplett zerlegt; Rahmen & Schwinge vom alten Lack befreit. Alle Teile werden überarbeitet. Das Bike bekommt einen neuen Heckfender, Tank, Lenker, Auspuff, Sitz und noch viele andere Dinge.

Leider gehen die Arbeiten nur langsam vor ran, es gibt immer wieder Problem mit Montagefehlern von den Vorbesitzern, wie Schwingenlagerung, Gabelbrücke, Getriebeaufnahme usw., die wir nun ausbügeln müssen. Unser Kunde wollte noch eine zweite Bremsscheibe vorn, das heißt, wir mussten das Vorderrad umbauen und haben zwei neue Bremszangenaufnahmen gefertigt. Wir mussten den neuen Tank, der etwas zu lang war, kürzen und dessen Halterung komplett ändern. Der Frontfender wurde durch einen neu gebauten, der zur Reifenrundung passt ersetzt. Den 40mm BIG-Lenker, der auch den Tacho und die Blinker aufnimmt, haben wir schon mal angefangen zu bauen. Nach einigen Tagen Heckfenderbau, Schwingen- und Tankänderung sowie Rahmenumgestaltung, haben wir noch einen Öltank, der als Spoiler vorne am Rahmen später montiert wird, fertig gebaut.

Alle Teile wurden nochmal gestrahlt und der Tank wurde abgedrückt, innen gestrahlt und versiegelt, bevor alles zum Lacken gegangen ist. Die Felgen wurden zerlegt und sind zum hochglanzverdichten gegangen, sowie die Einzelteile zum Polieren. Die Lackteile sind nun zurück und der Airbrush ist vollzogen. Die Endmontage ist beendet, alle Änderungen techisch abgenommen und eingetragen und das Bike wurde unserem Kunden "San...." übergeben..

Wir bedanken uns noch mal für den Auftrag und das Vertrauen!

Bike vor dem Zerlegen360er PelleFertiges Bike

 

Bitte auf ein Bild klicken

Letzte Bilder 08.08.2013

Aktualisiert (Mittwoch, den 11. September 2013 um 21:10 Uhr)

 
Facebook

Besucht uns auch auf Facebook!

Showroom

 
Feedback
Markus Schnell
Date: Apr 25, 2012


Hallo Ingo habe jetzt nach der Beigabe von Schokolade aus der Schweiz und der Nacharbeit von der Kupplumg ein tolles Poped. Kleine Randerscheinungen- Rückenschmerzen und Hornhaut am Arsch. Macht ...
Vermietung