Monster Chopper

Hier ein Projekt der besonderen Art, der „Monster Chopper“

Wir finden, eine wohl eher irre Idee.

Unser erstes Bike was auf unserer selbst gebauten Rahmenlehre entsteht.

Ein Bike mit Überlänge, fetter Springergabel, einem dicken Hinterrad, großem Vorderrad und Hammer Tank, - ja das ist die Idee!

Alles begann mit dem Biegen von diversen Rohren, der Festlegung von der Kabelkopflage und dessen Winkel (48°), sowie dem Bau der Motor- und Getriebeaufnahme. Alle Teile wurden erst geheftet und später verschweißt. Weiter ging es mit dem Bau des Heckfenders, dem Rahmenbau im hinteren Bereich und der Rastenaufnahme am Rahmen vorne. Danach haben wir uns an den Bau der Schwinge gemacht, die Monster-Springergabel aus den USA, sowie den 110ccm S&S Motor, das 6-Gang Getriebe, den 3"Beltantrieb und Air Ride System und die Felgen mit Reifen montiert. Nach dem Hinterradeinbau haben wir uns entschlossen, die Bremse auf die rechte Seite hinter das Kettenblatt zu montieren. Dazu mussten die Felge von uns umgebaut werden. Auch mit dem Bau des Tanks sind wir schon mal begonnen. Aber durch unsere vielen Winterprojekte ist jetzt erst mal Stillstand.

Rahmenbau 1Rahmenbau 5Bau der Schwinge

Einbau der SeleFelgen & mehrFrontend

Bleibt immer dran- es lohnt sich!

Bitte auf ein Bild klicken.
Letzte Bilder 29.01.2017

Aktualisiert (Sonntag, den 29. Januar 2017 um 22:30 Uhr)

 
Facebook

Besucht uns auch auf Facebook!

Showroom

 
Feedback
Markus Schnell
Date: Apr 25, 2012


Hallo Ingo habe jetzt nach der Beigabe von Schokolade aus der Schweiz und der Nacharbeit von der Kupplumg ein tolles Poped. Kleine Randerscheinungen- Rückenschmerzen und Hornhaut am Arsch. Macht ...
Vermietung